Meldungen

Kurzmeldungen aus der Kranken- und Pflegeversicherung sowie der Arbeit des GKV-Spitzenverbandes

Modellprojekt erhält den SmartHome Deutschland Award 2018

(22.05.2018) Den 2. Preis in der Kategorie „Das beste realisierte Projekt“ hat das Modellprojekt „Pflege@Quartier“ der kommunalen Berliner GESOBAU AG erhalten. Das Projekt wurde im Rahmen des Modellprogramms zur Weiterentwicklung neuer Wohnformen nach § 45f SGB XI durch den GKV-Spitzenverband gefördert. Die GESOBAU AG ist unter anderem Besitzerin der Großsiedlung „Märkisches Viertel“ und hat in vorerst 30 Wohnungen individuelle Lösungen für eine Verknüpfung von Technik und Maßnahmen der Wohnumfeldverbesserung geschaffen. Ziel war es, hierüber eine höhere Versorgungsicherheit in der eigenen Häuslichkeit für pflegebedürftige Mieterinnen und Mieter im Alter zu erreichen. Diese wurden von Anfang an in das Vorhaben mit einbezogen, sodass die Nutzerperspektive im Zentrum der Lösungsanpassungen stand. Durch das Modellprojekt wurde Senioren mit Pflegegrad der Zugang zu technischen Alltagshilfen ermöglicht. Die neue Wohnumgebung beugt durch ihr intelligentes Konzept Gefahrenpotentialen wie Stürzen, Vergesslichkeit und Einsamkeit vor.

Der Preis wurde von der SmartHome Initiative Deutschland e. V. am 14. Mai 2018 im Berliner „Roten Rathaus“ verliehen,. Die Schirmherrschaft für die diesjährige Preisverleihung hatte Berlins regierender Bürgermeister Michael Müller. Seit 2012 verleiht die SmartHome Initiative Deutschland e.V. jährlich den SmartHome Deutschland Award in den Kategorien „Bestes Start-Up“, „Bestes realisiertes Projekt“, „Bestes Produkt“ und „Beste studentische Leistung“.

Dokumente und Links

Presse-Abo

Melden Sie sich an und erhalten Sie unsere Pressemitteilungen regelmäßig per E-Mail.