Erklärung zur Barrierefreiheit

Der GKV-Spitzenverband arbeitet seit vielen Jahren daran, das Online-Angebot www.gkv-spitzenverband.de immer besser barrierefrei zugänglich zu machen. Die "gute Zugänglichkeit" der Website wurde in einem unabhängigen BITV-Test durch die BIK bestätigt.

Als öffentliche Stelle im Sinne der Richtlinie (EU) 2016/2102 sind wir bemüht, unsere Websites und mobilen Anwendungen im Einklang mit den Bestimmungen des Behindertengleichstellungsgesetzes des Bundes (BGG) sowie der Barrierefreien-Informationstechnik-Verordnung (BITV 2.0) zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2102 barrierefrei zugänglich zu machen.

Diese Website ist mit der BITV weitestgehend vereinbar. Die "gute Zugänglichkeit" von www.gkv-spitzenverband.de wurde in einem unabhängigen BITV-Test durch die BIK bestätigt. Der im Jahr 2017 durchgeführte Test ergab 93,25 von 100 Punkten. Anschließend wurden folgende Punkte nachgebessert bzw. die Einschränkung behoben:

  • Mobiles Layout / Hauptnavigation, Icons zum Ausklappen der Untermenüs
  • Footer: Unlogische Verschachtelung der Überschriftenebene
  • Textvorbelegung für das Eingabefeld der Suchfunktion: Grau 9C9C9C auf Weiß, IST: 2,7:1 , SOLL: 4,5:1
  • ohne Maus nutzbar (Bedienung mit der Tastatur auch in der mobilen Darstellung)
  • Fokus: Social-Media-Icons am Ende der Seite
  • Fokus: teilweise schlecht erkennbare Fokushervorhebung im Inhaltsbereich
  • Fokus: Schaltfläche zum Ein- und Ausklappen der Hauptnavigation

Möglicherweise nur eingeschränkt zugänglich sind die Dokumente auf dieser Website. Eine Verbesserung der Zugänglichkeit ist geplant. Eine Ausnahme bilden alle als Broschüre gestalteten Dokumente z.B. die Imagebroschüre, der Geschäftsbericht oder auch der Leitfaden Prävention. Diese sind barrierefrei.

Grundsätzlich führen wir nach jedem Relaunch bzw. Redesign der Website einen erneuten Test auf Barrierefreiheit durch.

Kontakt

Sollten Ihnen Mängel in Bezug auf die barrierefreie Gestaltung von www.gkv-spitzenverband.de auffallen, können Sie sich wenden an:

GKV-Spitzenverband
Barrierefreiheitsbeauftragte
Reinhardtstraße 28
10117 Berlin
E-Mail: barrierefreiheit@gkv-spitzenverband.de

Diese Erklärung wurde am 21. September 2020 erstellt.

Schlichtungsverfahren

Wenn auch nach Ihrem Feedback an den oben genannten Kontakt keine zufriedenstellende Lösung gefunden wurde, können Sie sich an die Schlichtungsstelle nach § 16 BGG wenden. Die Schlichtungsstelle BGG hat die Aufgabe, bei Konflikten zum Thema Barrierefreiheit zwischen Menschen mit Behinderungen und öffentlichen Stellen des Bundes eine außergerichtliche Streitbeilegung zu unterstützen. Das Schlichtungsverfahren ist kostenlos. Es muss kein Rechtsbeistand eingeschaltet werden. Weitere Informationen zum Schlichtungsverfahren und den Möglichkeiten der Antragstellung erhalten Sie unter: www.schlichtungsstelle-bgg.de.

Direkt kontaktieren können Sie die Schlichtungsstelle BGG unter info@schlichtungsstelle-bgg.de.

Dokumente und Links