Vertragspartnerliste

Das Bild zeigt eine junge Mutter mit Baby.

Die Voraussetzungen für die Vertragspartnerschaft der einzelnen Einrichtungen zur Teilnahme an dem Betriebskosten-Vertrag werden vom GKV Spitzenverband geprüft. Erfüllt die Einrichtung die Voraussetzungen werden die Einrichtungen in die ständig aktualisierte Liste der Vertragspartner aufgenommen. Erst ab dem Zeitpunkt der Vorlage und Prüfung der geforderten Unterlagen kann die Einrichtung mit den Krankenkassen abrechnen. Eine rückwirkende Abrechnung ist nicht möglich. Die jeweils aktualisierte Liste der Vertragseinrichtungen steht zeitnah allen Krankenkassen zur Verfügung.

Bei weiteren Fragen zur Aufnahme in die Vertragspartnerliste wird empfohlen, dass sich die Träger der Einrichtungen zunächst an ihren jeweiligen Verband wenden. Nicht verbandsgebundene Einrichtungen nutzen bitte die weitergehenden Informationen für Hebammen zum Beitrittsverfahren und Aufnahme in die Vertragspartnerliste. Zudem füllen die Neuzugänge bitte die Anerkenntniserklärung und das Neuaufnahme-Formular aus.

Dokumente und Links