Sekretärin/ Sekretär (m/w/d)

für das Referat Demografie Pflege in der Abteilung Gesundheit

Stellenausschrei­bungsnummer: 456_20
Ort: Berlin
Beginn: ab sofort

Ihre Aufgaben:

  • Sie übernehmen allgemeine Sekretariatsarbeiten, insbesondere die Layout-Gestaltung von Texten und Präsentationen.
  • Sie nehmen selbstständige Organisations- und Koordinierungsaufgaben wahr.
  • Sie organisieren Sitzungen und bereiten Sitzungsunterlagen auf.
  • Sie übernehmen die Terminkoordination und -überwachung und bereiten Dienstreisen vor und nach.

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Sie verfügen über eine mit mindestens der Note gut abgeschlossene Berufsausbildung zur Kauffrau/zum Kaufmann für Büromanagement bzw. eine vergleichbare Qualifikation (ebenfalls mit mindestens der Note „gut“) und können mehrjährige einschlägige Berufspraxis in dieser Position vorweisen.
  • Sie verfügen über gute Erfahrungen in der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen.
  • Sie besitzen fundierte Kenntnisse in und Anwendungserfahrungen mit den MS-Office-Produkten (Word, PowerPoint und Excel).
  • Sie überzeugen durch sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen sowie Engagement und Teamfähigkeit.

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit an unserem Standort Berlin,
  • die Chance, die Veränderungsprozesse in der gesetzlichen Krankenversicherung aktiv mitzugestalten,
  • flexible Arbeitszeiten,
  • eine attraktive betriebliche Altersversorgung sowie
  • eine Ihrer Qualifikation und den Anforderungen entsprechende Vergütung.

Bei dieser Position handelt es sich um eine Teilzeitstelle (max. 50 % einer regelmäßigen tariflichen Wochenarbeitszeit von 39 Stunden). An Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind wir gleichermaßen interessiert.

Interesse?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, Angaben zum beruflichen Werdegang, Zeugnisse, die Ausbildung/Studium und bestandene Prüfungen dokumentieren, sowie Arbeitszeugnisse bisheriger Arbeitgeber und ggf. Nachweise über eine Schwerbehinderung) unter Angabe der oben genannten Ausschreibungsnummer bis zum 21.02.2019 vorzugsweise über unserer Online-Bewerbungsformular.

Bitte beachten Sie, dass beim Versenden der Bewerbungsunterlagen per E-Mail der Inhalt der E-Mail unverschlüsselt ist. Informieren Sie sich über unseren Datenschutzhinweis auf unserer Homepage.

Die Stelle passt zu Ihnen? Bewerben Sie sich am besten online!

Hinweis zum Datenschutz

Bitte lesen Sie sich die Datenschutzhinweise vor Absenden der Bewerbung durch.